Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

Infokosmos

Diese 3pc-Methode hilft Ihnen und uns dabei, die verschiedenen Kommunikationsinhalte einer breit aufgestellten, komplexen Institution zu verorten, die Beziehungen untereinander zu verdeutlichen und daraus sowohl inhaltliche als auch ästhetische Richtlinien abzuleiten. Der Infokosmos zeigt auf, in welchem Verhältnis z.B. die Hauptseite zu verschiedenen Tochterwebseiten, Seitentypen, externen Anwendungen und sogar der Printkommunikation stehen.

Im Infokosmos werden dazu Umlaufbahnen definiert, welche die unterschiedlichen Angebote, Inhalte, Seiten-, Seitentypen und Ebenen repräsentieren. Diesen Umlaufbahnen werden konzeptionelle und gestalterische Merkmale zugewiesen.
Generell gilt: Je weiter die Umlaufbahn vom Kern (Sonne) entfernt ist, desto freier kann die Gestaltung und der Umgang mit Inhalten sein. Ziel des Infokosmos ist, der Marke Konsistenz zu verleihen und nach innen und außen eine erfolgreiche Markenführung zu ermöglichen sowie gleichzeitig eine klare Zugehörigkeit von Inhalten umzusetzen. Durch den Infokosmos kann ein umfassendes Ordnungskonzept für alle Online- und letztlich auch Print-Medien etabliert werden.

Projekte: Infokosmos