Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

www.lexi-tv.de gewinnt Grimme Online Award 2003

Die Jury hat entschieden: fünf Internet-Angebote wurden am 25. Juni 2003 in Bergisch Gladbach mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. "Wir gratulieren allen Preisträgern sehr herzlich", so Bernd Gäbler, Geschäftsführer des renommierten Adolf Grimme Instituts.

In der Begründung der Jury zu www.lexi-tv.de heißt es: "Als "Videothek des Wissens“ erweitert die Website LexiTV die gleichnamige Fernsehsendung des MDR. Die klare Gestaltung und angenehme Farbgebung von LexiTV lädt zum Verweilen ein, die journalistische Aufbereitung der Texte wie auch die Qualität der Darstellungen verleitet zum Flanieren durch die Site. Ganz nebenbei erfährt man Interessantes über Ufos, Tunnel und Türme.

Das Genre der Wissenssendungen und Wissenssites boomt in Zeiten journalistischer und ökonomischer Flauten. Nach durchstandenem Börsenfieber sucht das Publikum nach Orientierung. In diesem Boom kreiert die Website von LexiTV einen eigenen Stil, der zwischen trockener Wissenschaftsdarstellung und der Verklärung von Banalitäten zu Wissensthemen seinen Weg sucht. In einer umfassenden und dennoch übersichtlichen Aufbereitung der vielfältigen Themen – alles andere als alltäglich im Internet – werden Fakten, Anekdoten, Forschungsergebnisse und lexikalische Erklärungen zu einer angenehmen Lektüre verknüpft. Filmausschnitte bieten sich in handhabbaren Clips an."

Konzept und Webdesign der Internetpräsenz wurden im Jahr 2002 von der Berliner Internetagentur 3-point concepts in einem Relaunch neu kreiert. Wir freuen uns, dass das Prinzip der Reduktion und Konzentration auf die angebotenen Inhalte mit dem angesehensten deutschen Internetpreis prämiert wurde. Unser besonderer Dank gilt dem Auftraggeber cine plus für sein entgegengebrachtes Vertrauen.

Grimme Online Award 2003
LexiTV
cine plus