Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

3-point gestaltet die Website „Zwischen Krieg und Frieden“

Den 60. Jahrestag des Kriegsendes in Europa begeht Berlin mit einer Veranstaltungsreihe, die unter der Überschrift "Zwischen Krieg und Frieden" steht. Sie erinnert an die Schicksale so vieler Menschen, über die der Zweite Weltkrieg unvorstellbares Leid gebracht hat, wie auch an den schwierigen Neubeginn in einer vom Krieg gezeichneten Stadt. Der Museumspädagogische Dienst hat 3-point concepts mit der Gestaltung der Website betraut.

 Die Website wird der ganzjährigen Veranstaltungsreihe neben grundsätzlichen Informationen als übersichtliche Plattform für Veranstaltungsankündigungen dienen. Nutzerinnen und Nutzer können sich mit Hilfe eines Kalenders und einer Vorschau über die Veranstaltungen in den Berliner Museen und Gedenkstätten, in Kulturinstitutionen und Wissenschaftseinrichtungen sowie auch einer Reihe von Landesvertretungen und Botschaften informieren. Suchabfragen ermöglichen einen raschen Zugriff auf die gesamte Datenbank. Das Themenjahr, das offiziell im Mai 2005 beginnt, zeigt wie die Ereignisse der Vergangenheit bis heute unsere Gegenwart prägen.

www.zwischen-krieg-und-frieden.de
Museumspädagogische Dienst