Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

3pc unterstützte Staatsbibliothek zu Berlin bei der Umstellung auf TYPO3

Die Staatsbibliothek zu Berlin (SBB) ist auf TYPO3 umgestiegen. 3pc lieferte dazu die technische Infrastruktur, schulte ein SBB-Redakteursteam im Umgang mit dem neuen CMS und beriet die Staatsbibliothek nach Abschluss der Umstellung.

3pc hat die Staatsbibliothek zu Berlin (SBB) bei der Umstellung auf das Content Management System TYPO3 unterstützt. Dadurch wird die Pflege, Aktualisierung und Koordination der komplexen Inhalte der SBB-Website künftig erleichtert. Die Redakteure der Staatbibliothek können nun entsprechend ihrem redaktionellen Status individuell Änderungen vornehmen, was die Organisation der unterschiedlichen Projekteinheiten der SBB optimiert.

Das bisherige Rahmenlayout der Staatsbibliothek besteht im Wesentlichen aus den zentralen Seiten der SBB, den Abteilungsseiten und den Projektseiten. 3-point concepts lieferte mit der Einrichtung von TYPO3 das funktionelle Grundgerüst, das die Staatsbibliothek inhaltlich bestückt. Dafür stellte 3pc exemplarisch neben der Homepage eine Projekt- und eine Abteilungsseite auf TYPO3 um. Diese Seiten dienten als Vorbild für die Integration. Sie wurden in einer technischen Infrastruktur abgebildet, die eine flexible und zukunftssichere Verwaltung und Pflege der Webseiten ermöglicht. Künftig können die SBB-Mitarbeiter alle weiteren Arbeiten selbständig und ohne großen Aufwand vornehmen und weitere Seiten sukzessive auf TYPO3 umstellen.

Bei der Konfiguration von TYPO3 erweiterten die 3pc-Programmierer das CMS entsprechend der Vorgaben der Staatsbibliothek um einige spezielle Sonderlösungen, die eigens entwickelt wurden. Kleinere gestalterische Anpassungen wurden vorgenommen. 3pc steuerte die Umstellungsprozesse maßgeblich und dokumentierte die Umstellung in einem Pflichtenheft, um der SBB bei der Integration weiterer Seiten in TYPO3 einen Leitfaden an die Hand zu geben. Ferner schulte 3pc ein SBB-Redakteursteam im Umgang mit TYPO3 und betreute und beriet die Staatsbibliothek auch nach Abschluss der Umstellung technisch wie auch im Umgang mit TYPO3. Ferner migrierte 3pc die Inhalte der Zeitschriftendatenbank in das neue CMS.

Staatsbibliothek zu Berlin