Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

60. BERLINALE: 3pc bringt zwei Diven groß raus

Abfallprodukte der Liebe, Tag der Idioten - Warum geht es mir so dreckig? Antworten und Fragen zweier Diven, die auf der Leinwand oder mit rauer Stimme zum Ausdruck kommen:

Der Filmemacher Werner Schroeter und der 1996 verstorbene Sänger, Komponist, Texter und Schauspieler RIO REISER stehen dieses Jahr im Mittelpunkt des schwul-lesbischen Filmpreises TEDDY AWARD, der im Rahmen der 60. Berlinale zum 24. Mal stattfindet.

Wie bereits im vergangenen Jahr konzipierte, gestaltete und realisierte 3pc in Zusammenarbeit mit Cine Plus die Broschüre zum populären Filmpreis.

Alles über die queeren Themen bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin ist auch in diesem Jahr wieder auf TEDDYAWARD.TV zu sehen. An jedem Tag der Berlinale bringt TEDDYAWARD.TV Filminformationen, Trailer, Talks, Pressekonferenzen, News und Klatsch. TEDDYAWARD.TV ist eine Gemeinschaftsproduktion von maxwell.smart, Cine plus und 3pc.

3pc zeichnet seit 2005 verantwortlich für Webdesign und Programmierung des Netzauftritts, stellt mit dem e-publisher das Redaktionssystem und übernimmt das Hosting.

TEDDY AWARD 2010