Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit
Kultur
Sonstiges

Auf der Suche nach der Zukunft: Armin Berger im wissenschaftlichen Beirat von Carta

Als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats wird 3pc-Geschäftsführer Armin Berger künftig den Grimme-Preis prämierten Autorenblog Carta beraten.

„Das Internet bringt viel Neues hervor, es bedroht und zerstört aber auch Bewährtes. Ein Großteil der Entscheidungen fallen jetzt, zu unserer Zeit. Carta leistet dabei einen wichtigen Beitrag. Als enthusiastischer Pragmatiker freue ich mich, mit dem Beirat zusammen die Suche nach der Zukunft anzugehen“, sagt Armin Berger über seine neue Aufgabe, die er gemeinsam u.a. mit der Präsidentin der Humboldt-Viadrina School of Governance Gesine Schwan, dem Chefpublizist des Schweizer Ringier Verlags Frank A. Meyer und der Schriftstellerin Juli Zeh wahrnehmen wird.

Carta befasst sich mit dem Strukturwandel der medialen Öffentlichkeiten, Medienökonomie, Medien- und Internetpolitik sowie allgemeinen Fragen des politischen Feuilletons. 2009 wurde der Blog mit dem Grimme Online Award in der Kategorie Redaktion & Autorschaft ausgezeichnet.

Carta