Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit
Sonstiges

Back to Backend II: WordPress Meetup am 11. Mai

Neben TYPO3 und unserem e-publisher:stage gehört WordPress zu unseren CMS-favorites – und denen unserer Kunden. Grund genug, einen genaueren Blick ins Backend zu werfen, findet unsere Wordpress-Expertin Wiebke und hält am 11. Mai ein Wordpress-meetup, inklusive CMS-Battle im 3pc Ring, zu folgenden Themen:

1. Ist das CMS oder kann das weg? - Was ist dieses Wordpress eigentlich und für was ist es gut?

2.org oder com - das ist hier die Frage - Ja, es gibt gleich verschiedene Möglichkeiten WordPress zu nutzen. Hier möchte ich auf beide kurz eingehen.

3. Ein klein wenig Klugscheißerwissen - Ein paar nicht ganz so bekannte Fakten für alle, die schon immer mal den Wordpress Schlauberger spielen wollten.

4. Ein kleiner Einblick - Ich nehme euch mit zu einer kleinen Reise durch die unendlichen Weiten des Wordpress Backends.

5. Über Risiken und Nebenwirkungen - WordPress kann wie jedes andere Content-Management-System von Malware befallen und für dunkle Machenschaften genutzt werden. Immer wieder hört man von verseuchten Websites – in den meisten Fällen hätte das aber vermieden werden können! Aber wie?

6. Darf's auch ein wenig mehr sein? - Wie und wie weit kann man WordPress erweitern?

7. Und zuletzt: Typo3 vs. WordPress -der ultimative "German-Fight“

Das erste Meetup ist bereits komplett ausgebucht. Wegen der großen Nachfrage planen wir einen weiteren Termin. Wir informieren euch rechtzeitig.

WordPress Meetup