Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

Neues Servicekonzept für die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin

Als weltweit größte Bibliothek ihres Fachgebiets präsentiert sich die Deutsche Zentralbibliothek für Medizin (ZB MED) nach erfolgreichem Relaunch mit neuem Servicekonzept: Wir haben die individuelle Vielfalt gestalterisch in den Mittelpunkt gerückt.

Neben Web 2.0 –Angeboten betont vor allem das neu eingeführte Boxensystem den Servicecharakter der Website: Der User kann aus dem vielfältigen Angeboten der ZB MED wählen und sich die Seite nach eigenem Bedarf zusammenstellen.

„Mit dem Relaunch von www.zbmed.de positionieren wir uns jetzt auch im Internet so, wie es dem veränderten Nutzungsverhalten der User durch Social Media
entspricht“, freut sich Elke Roesner, Leiterin der Abteilung Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, über den neuen Auftritt.

Charakteristisch für das neue Design ist auch der prominente Header auf der Startseite, der direkt zu den beiden Suchportalen MEDPILOT und GREENPILOT verlinkt. Die Navigationsleiste auf der linken Seite führt zu den zielgruppenspezifischen Angeboten wie beispielsweise „Suchen und Bestellen“, „Publikationsservice“ und „Über uns“. Neu auf der Website ist ferner ein Imagefilm

Mit über 1,5 Millionen Bücher- und Zeitschriftenbänden ist die ZB MED die weltweit größte Bibliothek mit dem Fächerspektrum Medizin, Gesundheit, Ernährungs-, Umwelt- und Agrarwissenschaften. Im Rahmen der Initiative Land der Ideen erhielt die ZB MED als Betreiberin des Suchportals GREENPILOT die Auszeichnung „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“.

ZB MED