Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

„Treffpunkt Bibliothek“: Größte Kampagne für mehr Medien- und In­for­ma­tions­kom­pe­tenz

„Ich fühl mich jedes Mal total jung, wenn ich in Bibliotheken gehe. Denn es sind die einzigen Theken, an denen ich immer noch nach meinem Ausweis gefragt werde. […] (Ralph Caspers, Moderator, 35 Jahre). In Bibliotheken werden nicht nur Menschen jünger geschätzt, hier liegen vor allem die ältesten Schätze der Menschheit – darauf macht die bundesweite Aktionswoche "Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek" vom 24. - 31. Oktober aufmerksam. Wir haben dafür die Website gemacht.

Bibliophile Spaziergänge, Poetry Slam oder literarische Konzerte – Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler informieren die Bibliotheken Deutschlands erneut mit außergewöhnlichen Aktionen rund um das Thema Literatur. Das Erfolgskonzept wird maßgeblich durch die von 3pc gestaltete und programmierte Website gestützt. Kernstück des Netzauftritts ist ein Veranstaltungskalender, der die Organisation der bundesweiten Aktionswoche im Herbst optimiert. Als Redaktionssystem kommt der von 3pc entwickelte e-publisher zum Einsatz, über den der Veranstaltungskalender gepflegt und erweitert wird.

Bibliotheken können hier Termine zu Lesungen, Events oder Bibliotheksnächten für die Teilnehmer einstellen. Im Anschluss werden diese von den dbv-Redakteuren redaktionell bearbeitet. Die einfache Handhabung des CMS ermöglicht es, dass die dbv-Redakteure die Inhalte ohne große Vorkenntnisse pflegen können. Der e-publisher ist beliebig skalierbar, modular aufgebaut und lässt sich in bestehende Websites problemlos integrieren. Die Website ist technisch so angelegt, dass sie in Zukunft auch die Folge-Kampagnen des dbv begleiten kann.

Die Aktionswoche "Treffpunkt Bibliothek" ist ein "Ausgewählter Ort 2010" im Innovationswettbewerb "365 Orte im Land der Ideen".

"Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek"
"Ausgewählter Ort 2010" - Land der Ideen