Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit
Sonstiges

Wir sind umgezogen!

Wir haben mal wieder die Kisten gepackt und sind einige Ecken weiter ins Max-Taut-Haus in die Prinzessinnenstraße 1 gezogen. Inzwischen haben wir uns gut zwischen den frischen Wänden eingelebt, freuen uns über die geniale Lichtarchitektur über uns und einige zusätzliche Quadratmeter um uns herum – mehr Platz für Inspiration an einem historischen Ort.Das ehemalige "Haus der Konsumgenossenschaft" am Oranienplatz in Kreuzberg entstand zwischen 1929 und 1932 nach den Plänen des Architekten Max Taut, Bruder von Bruno Taut. Die Brüder zählen zu den bedeutendsten Protagonisten des Neuen Bauens.

Das ehemalige "Haus der Konsumgenossenschaft" am Oranienplatz in Kreuzberg entstand zwischen 1929 und 1932 nach den Plänen des Architekten Max Taut, Bruder von Bruno Taut. Die Brüder zählen zu den bedeutendsten Protagonisten des Neuen Bauens.

Zwischen Max Taut und den Prinzessinnen

Das heutige Max-Taut-Haus ist eines der wichtigsten architektonischen Monumente der Neuen Sachlichkeit. Im Vordergrund steht die Funktion, das primär Nützliche, weniger Form und architektonische Dekoration.

Max Tauts klare und sachliche Architektur ist für uns bei 3pc eine wichtige Inspirationsquelle. Seit jeher fühlen wir uns bei der Gestaltung der Netzlandschaft einfachen Formen und Oberflächen verpflichtet, die das Wesentliche fokussieren: den Inhalt. Für neue Ideen hat Taut ebenfalls gesorgt. Sein einstiges Warenhaus ist heute eine Bürogemeinschaft von Kreativen. Filmregisseur Wim Wenders lebte und arbeitete dort viele Jahre, genauso wie der Schweizer Architekt Max Dudler, der das Haus einmal als idealen Ort kreativen Schaffens bezeichnete – in diesem Sinne dürfen Sie sich auf neue, kreative Impulse freuen.

Und so schaut`s aus...

Unsere neue, royale Adresse:

Prinzessinnenstraße 1
10969 Berlin