Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

© Thomas Meyer

Deutscher Bibliotheksverband e.V.

Kulturgut digital: Bibliotheken im Netz

„Bibliotheken sind allein das sichere und bleibende Gedächtnis des menschlichen Geschlechts.“ Diese Aussage des Philosophen Arthur Schopenhauer aus dem 19. Jahrhundert hat an Relevanz und Aktualität nicht eingebüßt. Gerade weil Bibliotheken im Angesicht der Digitalisierung neuen Herausforderungen und Hürden begegnen, spielt ihre Internetpräsenz eine wichtige Rolle in der Wahrnehmung der Gesellschaft.

Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) setzt sich seit über 60 Jahren für Bibliotheken in Deutschland ein und betreut heute bundesweit über 3.000 Mitgliedsbibliotheken. Dazu gehören Gemeindebibliotheken, Staats- und Stadtbibliotheken, wissenschaftliche Bibliotheken und zahlreiche andere Sparten. Um sein oberstes Ziel zu erreichen – die Förderung des Bibliothekwesens – stärkt der Deutsche Bibliotheksverband die Rolle von Bibliotheken in Gesellschaft und Politik und tritt in Kooperation mit politischen Entscheidungsträger*innen. Neben flächendeckender Versorgung der Bevölkerung mit Bibliotheksangeboten unterstützt der dbv Fachveranstaltungen, Aktionstage und Kampagnen als auch die spartenübergreifende und überregionale Kooperation von Bibliotheken.

TYPO3 - für eine barrierefreie Kommunikation

Die Website des dbv ist der zentrale Vernetzungspunkt für die unterschiedlichen Mitglieder und informiert Besucher*innen über aktuelle Projekte. Um die Anforderungen des Deutschen Bibliotheksverbandes passgenau umzusetzen, haben wir beim Relaunch der Seite das Content-Management-System TYPO3 eingesetzt, das durch verschiedene Extensions und Features individuell anpassbar ist: Wir haben ein webbasiertes Kommunikationssystem erstellt, mit dem die Mitglieder des dbv einfach und sicher kommunizieren können. Anmeldeformulare für Veranstaltungen können durch TYPO3-Features je nach Bedürfnis zusammengestellt werden. Dank durchdachter Konzeption, Gestaltung und Entwicklung haben wir so eine logisch strukturierte, übersichtliche und praktische Seite kreiert, die wir bis heute technisch und redaktionell betreuen.

Zusätzlich zur Hauptseite betreuten wir eigenständige Projektseiten des Deutschen Bibliothekverbandes, z.B. die Kampagnenseite „Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek“ oder die Seite „Kompetenznetzwerk für Bibliotheken“ (knb).


Ähnliche Projekte

Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik

Der Leuchtturm unter den digitalen Archiven: die Stasi-Mediathek